Lage der Schule

Wartenbergschule

Weimarische Str. 42
99428 Niederzimmern
Deutschland

Unsere Grundschule liegt im Weimarer Land am Ortsrand von Niederzimmern unterhalb des Wartenberges.

Nach Fertigstellung der Bauarbeiten im März 2016 nutzen alle Grundschüler das neue Gebäude in der Weimarischen Straße 42. In direkter Nachbarschaft befindet sich die Regenschule am Wartenberg.

Grund- und Regelschule pflegen freundschaftliche Kontakte, sind in ihren Konzepten und Entscheidungen eigenständig. Schulhof, Sportplatz, Turnhalle, Multimediaraum und Speiseraum nutzen beide Schulen gleichberechtigt.

In unserer Schule lernen 110 Kinder aus den Orten Niederzimmern, Hopfgarten, Utzberg, Ottstedt a.B. und Daasdorf a.B.. 105 Kinder werden gegenwärtig nach Unterrichtsende im Rahmen der offenen Ganztagsschule betreut.

Arbeitsweise

Unser Ziel ist es, Bildung, Erziehung und Betreuung an unserer Schule mit allen daran Beteiligten gemeinsam weiterzuentwickeln und zu einer hohen Qualität zu führen.

Durch die Jahrgangsmischung findet Gemeinschaft und soziales Lernen auf verschiedenen Ebenen statt. Der Tagesablauf ist geprägt von vielfältigen Methoden der Unterrichtsgestaltung. Die Kinder werden in ihrer Lernarbeit angeleitet, unterstützen sich beim Lernen gegenseitig und präsentieren ihre Arbeitsergebnisse sehr gern.

Rhythmisierter Tagesablauf

Frühbetreuung

06:30 Uhr – 07:30 Uhr

Kinder kommen an, führen Gespräche mit Mitschüler und Lehrern, beschäftigen sich mit Lernspielen

Unterricht

07:30 Uhr – 12:55 Uhr

Unterricht in Kurs- und Stammgruppen, Frühstück, Hof- und Spielpause

Hortbetreuung

11:20 Uhr – 16:30 Uhr

Hausaufgaben, Mittagessen, Spiel- und Freizeitangebote